Deutsch als Fremdsprache

Der Kurs richtet sich an interessierte Deutschlernende, die durch ihren Aufenthalt in Deutschland bereits leichte Vorkenntnisse erworben haben und die Sprache nun aber systematisch erlernen möchten.

Termin:

Ort: Vikar-Entrup-Straße 4, 48739 Legden

Kosten: Der Kurs ist entgeldfrei für Asylbewerber/innen und Flüchtlinge sowie weitere Teilnehmer/innen, die Leistungen nach SGB II oder SGB XII beziehen und in Legden wohnen.

Anmeldung: Aktuelles Forum VHS, Tel.: 02561 95370

Elternstart NRW – Harmonische Babymassage   

in Kooperation mit dem JFB

„Elternstart NRW“ ist ein gebührenfreies Kursangebot, mit dem das Land NRW Angebote der Familienbildung
für Eltern mit Kindern unter einem Jahr fördert. In diesem Elternstart-Kurs erhalten die teilnehmenden Eltern
eine Einführung in Babymassage. Körperkontakt und Berührung – liebevolle, bewusste Berührung – sind die
wichtigsten Bausteine und Voraussetzungen für ein rundum gesundes Aufwachsen. Die Erfahrung der
Berührung in der Säuglingszeit bildet eine wesentliche Grundlage für das Vertrauen und für die Fähigkeit, sich
in sich selbst und der Welt geborgen zu fühlen. Die Babymassage ergänzt auf wunderbare Weise die
sprachliche Kommunikation und hilft den Eltern, sich ganz bewusst auf das kleine Wesen einzulassen, das sich wiederum behütet und geliebt fühlt. Sie fördert Ruhe und Entspannung, wodurch quälende Drei-Monats-Koliken günstig beeinflusst werden können.

Elternstart NRW ist außerdem ein Angebot, die Eltern in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes zu begleiten.

Neben der Babymassage bleibt ausreichend Zeit Fragen zu stellen, die die Eltern in den ersten Lebensmonaten ihres Kindes bewegen wie z. B. zur Säuglingspflege, zur Ernährung oder zu sonstigen großen und kleinen Problemen im Alltag mit ihrem Kind.

Die Kursleiterin ist eine erfahrene Kinderkrankenschwester.

Eine Teilnahme ist bei vollständiger Abheilung des Nabels möglich; das Baby sollte zu Beginn nicht älter als vier Monate sein.

Termin:

Mo. 08.01.-12.02.2024 (5x)                             8:30-10:00 Uhr    (Nr.: U331-060)                        10:15-11:45 Uhr    (Nr.: U331-061)

Ort: Asbeckerstraße 1, 48739 Legden
Leitung: Anna Höltker (FEP-Kursleiterin)
Kosten: gebührenfrei
Anmeldung: JFB Tel.: 02563-96970

Geburtsvorbereitung

Informationen rund um die Geburt, das Wochenbett und die Zeit „danach“ sollen dazu beitragen, Ängste abzubauen und das Vertrauen zu stärken, um selbstbestimmt und selbstbewusst zu gebären. Atem- und Entspannungstechniken und schwangerschaftsgeeignete Gymnastikübungen dienen dazu, den eigenen Körper während der Schwangerschaft und der Geburt neu zu erfahren. Diese Kurse werden von der Hebamme Katja Ludwigs als ganzheitliche Geburtsvorbereitung durchgeführt.

Außerdem beinhaltet der Kurs 2 Partnerabende. Hier bekommen auch die Partner wichtige Informationen und hilfreiche Tipps für die Geburt und das Wochenbett an die Hand. Die Partnerabende finden immer am 4. und 7. Kurstermin statt.
Sinnvoll ist es, ab der 28./30. Schwangerschaftswoche zu beginnen.
Mitzubringen sind:  Versichertenkarte, Kaution, Partnergebühr, Getränk und eventuell warme Socken  
Termin:

 03.01. -21.02.2024    (Mi.) 17:00-18:30 Uhr             28.02. – 17.04.2024   (Mi.) 17:00-18:30 Uhr             08.05. – 26.06.2024   (Mi.) 17:00-18:30 Uhr

Ort: Bewegungsraum Kindergarten St. Martin
Leitung: Katja Ludwigs (Hebamme)
Kosten: Die Kosten für den Kurs übernimmt die Krankenkasse.
Die Kaution von 60€ ist am ersten Kurstermin passend in einem Umschlag mitzubringen und wird dann eingesammelt
Anmeldung: Katja Ludwigs, Tel.: 0152 – 28472634

Rückbildungskurs

In der Schwangerschaft und bei der Geburt mussten Ihr Beckenboden, Ihr Bauch und Ihr Rücken viel tragen und sind daher deutlich gedehnt und beansprucht. Die Rückbildungsgymnastik stärkt diese besonders beanspruchten Muskelgruppen, damit Ihr Körper wieder gestärkt wird und gut funktioniert.

Es empfiehlt sich ab 8-10 Wochen nach der Geburt an einem Rückbildungskurs teilzunehmen.

Bitte beachten Sie, dass der Kurs bis zum Ende des neunten Monats nach Ihrer Entbindung abgeschlossen sein muss.

Mitzubringen sind: Versichertenkarte, Kaution, Getränk und Handtuch

Termine:

02.01. – 20.02.2024   17:00-18:15 und 18:30-19:45 Uhr 27.02. – 16.04.2024   17:00-18:15 und 18:30-19:45 Uhr 07.05. – 25.06.2024   17:00-18:15 und 18:30-19:45 Uhr

Ort: Bewegungsraum Kindergarten St. Martin
Leitung: Katja Ludwigs (Hebamme)
Kosten: Die Kosten für den Kurs übernimmt die Krankenkasse.
Die Kaution von 60€ ist am ersten Kurstermin passend in einem Umschlag mitzubringen und wird dann eingesammelt
Anmeldung: Katja Ludwigs, Tel.: 0152 – 28472634

Fit nach der Rückbildung

Du möchtest nach dem Rückbildungskurs noch mehr für Dich und deinen Körper tun?

Eine ausgewogene Mischung aus Ausdauer, Kräftigung, Dehnung und Entspannung bringt deinen Körper wieder ins Gleichgewicht.

Haltung und Beckenboden stehen dabei an erster Stelle. Und natürlich darf der Spaß und der Austausch nicht fehlen.

 

Der Kurs findet ohne Baby statt und ist ab abgeschlossenem Rückbildungskurs gut geeignet.

Termin: (Mi.) 31.01.-20.03.2024   19:00-20:00Uhr
Ort: Bewegungsraum Kindergarten St. Martin
Leitung: Katja Ludwigs (Hebamme)
Kosten: 80,00 €
Anmeldung: Katja Ludwigs, Tel.: 0152 – 28472634

Tanzkurs für Kinder von 4 – 6 Jahren

Das Familienzentrum bietet weiterhin gemeinsam mit der Tanzschule Büscher-Schäfer einen Tanzkurs für Kindergartenkinder im Alter von 4-6 Jahren an.

Getanzt und „gerappt“ wird zu derzeit aktuellen Kinderliedern und moderner Musik. Dabei wird die Körperkoordination, die Grob- und Feinmotorik, der Muskeltonus, das musikalische Taktgefühl und vieles mehr trainiert.

Der Kurs findet einmal in der Woche vormittags statt. An einem Termin wird auch eine Schaustunde für Eltern angeboten.

Wer noch weitere Informationen wünscht, kann sich an die Mitarbeiterinnen des Kindergarten St. Martin wenden.

Termine: 1x pro Woche vormittags

Ort:

Kita St. Martin (freitags)

Kita St. Brigida (mittwochs)

Kita St. Margareta (mittwochs)

Leitung: Michaela Büscher (Tanzschule Ahaus)

Kosten: 22 € pro Monat

Anmeldung:  in der jeweiligen Kita

Schwimmkurs für Kinder ab 5 Jahren

Die meisten Kinder ertrinken nicht beim Badeurlaub an Nord- oder Ostsee oder in Badeanstalten, sondern beim Spielen in der häuslichen Umgebung.

Ein flacher Gartenteich, eine Regentonne, die Badewanne, ein Planschbecken, selbst eine Pfütze werden für kleine Kinder zur tödlichen Gefahr.

Viele Eltern denken, dass sie es hören würden, wenn ihr Kind ins Wasser fällt oder, dass Kinder sich bemerkbar machen können. Diese Annahme ist falsch. Der unverhältnismäßig schwere Kopf, die ungeübte Muskulatur und die Orientierungslosigkeit im Wasser verhindern dies. Das Kind sinkt sofort wie ein Stein bis zum Grund und das einzige was sie hören ist eventuell ein leises „Platsch“ wenn das Kind ins Wasser fällt. Kinder ertrinken leise!

Im Januar geht es weiter mit Schwimmkursen für Kinder ab 5 Jahre. Die Kurse finden wie gewohnt zweimal wöchentlich in der Lernschwimmhalle in Osterwick statt.

1. Kurs: 31.01. – 01.03.2024

2. Kurs: 06.03. – 19.04.2024 in den Osterferien findet kein Kurs statt

3. Kurs: 24.04. – 31.05.2024

4. Kurs: 05.06. – 05.07.2024

I: Mittwoch 14:00Uhr / Freitag 16:00Uhr

II: Mittwoch 14:45Uhr / Freitag 16:45Uhr

Birgit Gödde: 02566-96931

Cookie Consent mit Real Cookie Banner